Entwicklung

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

Hintergrundinformationen

CuViD_Vision_in_Distance_Bezugsquellen_Examination_Stick

Zu Beginn der Corona-Krise im März 2020 stellte sich bei mir ein unbehagliches Gefühl bei der Durchführung der direkten Mund-Rachen-Inspektion nur mit einem Mundspatel, im unmittelbaren Atemflow der Patientin oder des Patienten, ein.

 

Der Wunsch nach einem größeren und sichereren Abstand, führte zu der aktiven Suche nach einer praktikablen, guten und geeigneten Lösung.

 

Meine Stärke kreativ „out of the box ohne Limitationen zu denken und für innovative Möglichkeiten offen zu sein, beflügelte meinen Geist frei zu assoziieren, bis das Ergebnis vor meinem inneren Auge sichtbar wurde.

 

Meine breit angelegten beruflichen Erfahrungen als Ärztin und Hygienebeauftragte brachte den entscheidenden Hinweis auf das geeignete Material. Eine gezielte Recherche der aktuellen Studienlage zu „Hygiene und Kupfer“ bestätigte diese eher aussergewöhnliche Materialwahl.

 

Schon sehr bald wurde klar, dass die Lösung für die Umsetzung im handwerklichen Bereich zu finden ist. Mit großem Elan wurde zunächst in der Garage getüftelt. Die ersten Prototypen wurden gefertigt und immer weiter entwickelt und perfektioniert, bis der sich selbst beklemmende Mechanismus für den sicheren Halt des Mundspaltes, gefunden war.

 

Von diesem Zeitpunkt bis zur Marktreife waren viele Schritte und Lernprozesse in kürzester Zeit erforderlich. Die hervorragende Zusammenarbeit mit lokalen Handwerksbetrieben zum Aufbau der Produktion bis hin zum Marketing und der Vertriebsstruktur, haben viel Energie und Einsatz gefordert und dazu viel Freunde und neue Kontakte gebracht, um eine sehr gute Idee in ein marktreifes Medizinprodukt der Klasse I zu überführen.

CuViD_Vision_in_Distance_Logo

Sicherheit

und

Innovation

CuViD_Vision_in_Distance_Made_in_Germany

„Es macht mich sehr glücklich, meinen Beitrag zu mehr Sicherheit, bei der Mund-Rachen-Inspektion für meine Kolleginnen und Kollegen und vor allem für unsere Patienten einbringen und umsetzen zu können."

 

Ich freue mich außerordentlich, dass es uns gelungen ist, innerhalb des sehr kurzen Zeitraums von nur vier Monaten den  - Examination Stick zur Serienreife führen zu können.”

 

An Anregungen und weiteren Einsatzmöglichkeiten des  sind wir sehr interessiert. 

Sprechen Sie uns einfach an.

 

Kontakt info@cuvid.me  

CuViD_Vision_in_Distance_Logo
CuViD_Vision_in_Distance_Hintergrund_Portraitfoto_Dr_Merse_Geschäftsführung

Dr. med. Stefanie Merse, MME

Fachärztin für Allgemeinmedizin und Homöopathie

Geschäftsführerin

und Sicherheitsbeauftragte

 

CuViD UG (haftungsbeschränkt)